NMS-Kuchl

Der Eingang in eine neue Dimension des Lernens

Kunstschätze entdeckt

Rita Brunner   16.12.2016

Das war Kunstgenuss pur. Die Schülerinnen und Schüler der 3A besuchten am 16.12.2016 die private Kunstausstellung von Herrn Herbert Krabb in Kuchl. Zu sehen waren Bilder und Skulpturen von Künstlerinnen und Küstlern mit einem Salzburg-Bezug, wie zum Beispiel Josef Zenzmaier, Anneliese Zenzmaier, Eduard Schmegner, Gottfried Salzmann, Anton Steinhard und Lisl Engels. Zu jedem ausgestellten Kunstwerk wusste Herr Krabb etwas zu erzählen. Stilrichtungen, Künstlerbiografien und Details zur Entstehung einzelner Werke wurden interessant und kurzweilig von Herbert Krabb an uns weitergegeben. Einem Bild oder einer Skulptur aus nächster Nähe begegnen zu dürfen, ist immer etwas Besonderes. So durften sich die Burschen und Mädchen gegen Ende des Kunstrundganges noch mit einem Lieblingsbild oder einer Lieblingsskulptur genauer beschäftigen. Alle waren eifrig dabei.
Ganz herzlich bedanken wir uns bei der Familie Krabb, dass sie diesen Besuch ermöglicht hat.
Eines ist jedenfalls sicher: Bei der nächsten Ausstellung sind wir wieder dabei!


585422530c3af_DSCN1214 (2).JPG
5854227ded67a_DSCN1220 (2).JPG
585422af90931_DSCN1222 (2).JPG
585422cad55b5_DSCN1223 (2).JPG
585422ec8f3bf_DSCN1226 (2).JPG
5854230adb6a1_DSCN1210 (2).JPG




Programmierung und Umsetzung:
cebra-webdesign | Impressum